Montag, 4. Januar 2010

chasing broken dreams/hideandseek

man könnte es dickköpfigkeit nennen
man könnte es naivität nennen
man könnte es nicht einsehen wollen nennen
man könnte es zeitverschwendung nennen
man könnte es starrsinnigkeit nennen
man könnte es krampfhaft festhalten nennen
man könnte es unausgesprochene worte nennen
man könnte es nie gefragte fragen nennen
man könnte es unflexibilität nennen
man kann es zerbrochenen dingen nachtrauen nennen


aber ich nenne es hoffnung.
einfach nur hoffnung!


und wer keine hoffnung (mehr) hat oder schnell aufgibt wird im leben nichts erreichen!


in diesem sinne:
ever tried
ever failed
no matter
TRY AGAIN
fail again
fail better
                                                                                  (Samuel Beckett)


hide and seek  



hide and seek (autopilot remix) (download auf hush-house.blogspot.com)
hide and seek (enigma remix) (hush-house.blogspot.com)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...