Dienstag, 11. Januar 2011

2010becomes11

same same ol' people, but different place.

wir hatten über silvester ein altes schulhaus in einem kleinen ort gebucht, zum viel krach machen.
für den krach und den bass sorgte ganz treu die extra gemietete anlage und unsere zwei hobbydjs.
nettes buffet am abend, allyoucan-cocktails, krach,potz&blitz um 00.oo uhr.
 
feuerzangenbowle (etwas verschmortes klebeband dadrin hat auch noch niemanden umgebracht...), noch mehr allyoucanmix&allyoucandrink-cocktails, noch mehr krach,bass&musik. so ging das dann bis auch die allerletzten im bettchen lagen.

der nächste tag ging etwas ruhiger an, begann für viele erst mit dem abendessen und dann wurde der erste abend 2011 genauso verbracht, wie der letzte des jahres 2010.

und für die  h ä r t e s t e n  gabs dann noch ein, mit viel liebe und vor allem vielen wasserkochern (an dieser stelle: lob an eben diese, sie habens bis zum bitteren ende durchgestanden!) selbstgebasteltes dampfbad, in einem bisher-nicht-dampfbad (hat irgendwie an die 7-leute-eingepfercht-in-einer-2er-sauna-aktion letztes silvester erinnert...) . kreativ!





 looping louiiiii!
liebevoll breznkonfekt getauft...
 deshalb steht auf aufbackbreznpackungen immer drauf, dass man sie nicht auftauen lassen soll!
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...